Änderung der Schulbushaltestellen am Johanneum

Wadersloh, 06.12.2019

An
den Bürgermeister der Gemeinde Wadersloh
o.d vert. im Amt.


Antrag der FWG Fraktion zur Änderung der Schulbushaltestellen am Johanneum


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
von Seiten der FWG wird schon seit vielen Jahren darauf gedrängt, dass die aktuelle Situation der Schulbushaltestellen am Johanneum, neu überdacht und verbessert werden muss. Im Rahmen des Auswahlverfahrens  für einen neuen Standort des Feuerwehrgerätehauses, wurde auch ein Standort in unmittelbarer Nähe zum Johanneum vorgeschlagen. Die groben Planungen für das Feuerwehrgerätehaus sahen dabei auch vor, die Schulbushaltestelle an der Liesborner Straße auf das Grundstück des Johanneums zu verlegen, um hier mehr Sicherheit für die Schüler zu gewährleisten. Eine Veränderung der Haltestellensituation fanden  in den Beratungen der vergangenen Wochen alle Fraktionen für absolut Notwendig.

Da jetzt ein anderes Grundstück für das Feuerwehrgerätehaus gefunden wurde, möchten wir von Seiten der FWG an dieser Stelle noch mal deutlich machen, dass die Schulbushaltestellen am Johanneum am Mauritz und an der  Liesborner Straße neu gestaltet werden müssen.

Viele Schüler müssen an beiden Haltestellen die Straße überqueren, weil die Ausstiege sich auf beiden Seiten der Fahrbahn befinden. Zur gleichen Zeit schlängelt sich an der Haltestelle Mauritz der fließende Verkehr (Autos, Fahrräder etc.) an den haltenden  Busse vorbei. Hier kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. An der Liesborner Straße gibt es zumindest eine Überquerungshilfe, jedoch wird immer wieder beobachtet, dass Autofahrer anstatt zu warten, auch hier ein erhebliches Gefahrenpotenzial herbeiführen, indem sie auf der .Gegenfahrbahn an der Überquerungshilfe die Busse überholen oder über den Platz der Tankstelle abkürzen. Es grenzt an ein Wunder, dass hier noch niemand ernsthaft zu Schaden gekommen ist.


Wir stellen daher folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt mit einem Planungsbüro Vorschläge zu erarbeiten, die die  aktuelle Situation der Schulbushaltestellen am Johanneum deutlich verbessern. 
Hierbei muss jedoch berücksichitgt werden, dass der Schulgarten erhalten bleiben muss. Dieser hat durch die dort angepflanzten Jahrgangsbäume seit vielen Jahren Tradition und soll im Rahmen eines Klimaschutzprojektes durch die Schüler reaktiviert werden. 
Ebenfalls ist der Inklusionsplan des Kreis Warendorf zu beachten der einen barrierefreien Ausbau aller Bushaltestellen bis Ende 2020 fordert (Siehe Inklusionsplan Kreis Warendorf Seite 123 Handlungsprogramm Punkt 84/85). Zusätzlich sollte auch das Bringen und Abholen von Schülern durch Ihre Eltern mit berücksichtigt werden.
Im ersten Bau- und Planungsausschuss im Jahr 2020 soll die Verwaltung eine Zeitachse für den Umbau der Schulbushaltestellen am Johanneum vorstellen.


Mit freundlichen Grüßen
Verena Sadlau
Stellv. Fraktionsvorsitzende FWG

Antrag der FWG auf stufenweise Einführung der papierlosen Ratsarbeit

Antrag der FWG auf stufenweise Einführung der papierlosen Ratsarbeit

Leave review
Die Coronakrise hat es gezeigt, wie wichtig eine digitale Vernetzung und In...
Read More
Anfrage eines Ratsmitgliedes für die nächste Ratsitzung zur Umsetzung Inklusionsplan des Kreises bei Bushaltestellen

Anfrage eines Ratsmitgliedes für die nächste Ratsitzung zur Umsetzung Inklusionsplan des Kreises bei Bushaltestellen

Leave review
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,Im Inklusionsplan des Kreises Warendorf...
Read More
Antrag der FWG Fraktion für die Planung eines ZOB im Zuge der Überplanung der Bushaltestellensituation Johanneum und Reaktivierung der WLE Strecke für den Personenverkehr

Antrag der FWG Fraktion für die Planung eines ZOB im Zuge der Überplanung der Bushaltestellensituation Johanneum und Reaktivierung der WLE Strecke für den Personenverkehr

Leave review
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,in den letzten Wochen haben wir sowohl ...
Read More
Wir freuen uns, dass zwischenzeitlich die Familie Schröder die Tankstelle wieder eröffnet hat. Wir wünschen alles Gute für den weiteren Betrieb. Der Antrag hat sich somit erledigt.

Wir freuen uns, dass zwischenzeitlich die Familie Schröder die Tankstelle wieder eröffnet hat. Wir wünschen alles Gute für den weiteren Betrieb. Der Antrag hat sich somit erledigt.

Leave review
Wir freuen uns, dass zwischenzeitlich die Familie Schröder die Tankstelle w...
Read More
Die FWG Fraktion stellt den Antrag im Rahmen der Haushaltsplanberatungen für 2021 die Einbaukosten von einem elektrischen Türöffner für eine der Ratssaal Türen mit aufzunehmen

Die FWG Fraktion stellt den Antrag im Rahmen der Haushaltsplanberatungen für 2021 die Einbaukosten von einem elektrischen Türöffner für eine der Ratssaal Türen mit aufzunehmen

Leave review
Die FWG Fraktion stellt den Antrag, im Rahmen der Haushaltsplanberatungen f...
Read More
Anfrage eines Ratsmitgliedes für die nächste Ratsitzung zur Musikschule

Anfrage eines Ratsmitgliedes für die nächste Ratsitzung zur Musikschule

Leave review
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,wir haben uns von Seiten der FWG immer se...
Read More